vivalafutbol

vivalafutbol








Links












Offenbacher Kickers (1) – TuS Koblenz (1) 9.Spieltag 07/08 (19.10.07) 9.500 Zuschauer. Stadion am Bi

Nach einem weniger ereignisreichen Länderspielwochenende und der damit verbundenen TuS-Zwangspause, war man heute froh, endlich wieder den Ligabetrieb aufnehmen zu können. Unser Ausflugsziel hieß dieses mal Offenbach am Main, und genau wie letztes Jahr, steuerte man den Vorort von Frankfurt per ,wieder einmal gut gefülltem, Sonderzug an.

Bevor es dann letzten Endes los ging, versammelten sich wie immer die üblichen Nasen im Bahnhofsgebäude um dann bepackt mit Fahnen und Megafon, und dem ein oder anderen selbsgebräutem Erfrischungsgetränk den Zug zu stürmen. Die Fahrt verlief feuchtfröhlich und eine lockere Wochenend- und Auswärtssiegstimmung machte sich bei den Fahrgästen breit. Erfreulicher Weise musste man heute nicht allzu lange auf den Schienen reisen und nach wenigen Stunden Fahrt erreichte man die Mainmetropole.

Der blau-schwarz-gelbe Mob sammelte sich vor dem Bahnhof Offenbach-Ost um im geschlossenen Corteo zum Stadion zu marschieren. Die extra für diese Zwecke angefertigte 1911 Fahne fand dabei ihren Platz an der Spitze des Pöbels und unterstützt von viel Gesang und etlichen Fahnen suchte man sich den Weg durch die Offenbacher Straßen. So fand man schließlich auch den Weg in den Gästeblock des legendären Stadion am Biberer Berg, dass man ja nicht zum ersten Mal mit der TuS besuchen durfte.

Von Anfang an wurde die Mannschaft lautstark unterstützt, obwohl man ohne das fehlende Megaphon, ohne Dach über dem Kopf und Ersatz-Vorsänger, der seine Aufgabe für den ersten offiziellen Auftritt aber gut erfüllte, geschwächt in das Gesangsduell mit den Heimfans zog. Man war den Heimfans auf jeden Fall ebenbürtig und die Stimmung wurde dank des Führungstreffers noch einmal gepushed. Nach der Pause jedoch ließ die Motivation etwas nach und man musste obendrein auch noch den Ausgleich hinnehmen. Die Stimmung drohte nun endgültig zu kippen, allerdings fing sich die Stimmung auf den Rängen wieder einigermaßen und auf Grund des souveränen Auftrittes der Mannschaft war man sich eines Erfolges sicher. Doch leider war dem nicht so und so musste sich die Fanschar mit einem Punkt zufrieden geben. Für einen Auswärtsauftritt ein annehmbares Ergebnis, wobei man deutlich sagen muss, dass man auch hätte gewinnen können, wenn nicht sogar müssen.

Zum Glück müssen wir nicht sehr lange auf den nächsten Schängelauftritt warten, denn am nächsten Sonntag dürfen wir die Violetten aus Osnabrück im Stadion Oberwerth willkommen heißen, dann hoffentlich mit einem glimpflicheren Spielausgang und den damit verbundenen 3 Punkten. Auf geht’s ihr blau-schwarzen Jungs...

Bilder: http://infernokoblenz.net/fotos/0708/10.htm

http://nordkurve-ko.wh4u.de/v2/photogallery.php?album_id=14

21.10.07 00:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de